Stift Urach liegt im Herzen der Altstadt von Bad Urach neben der Amanduskirche. Es ist das Einkehrhaus der Evangelischen Landeskirche in Württemberg. Ein Ort zum Aufatmen mit dem Charme einer klösterlichen Anlage.

Als Teilnehmer/in an einem unserer Seminare und Erholungsangebote, als privater Feriengast oder als Veranstalter eigener Seminare und Tagungen finden Sie hier eine Atmosphäre der Gastfreundschaft und Herzlichkeit.


 

Vortrag von Prof. Dr. Volker Leppin

Montag, den 01.10.18 um 19.30 Uhr in der Amanduskirche, Bad Urach

Titel des Vortrags: „Reformation der Seelenkräfte. Impulse der Brüder vom gemeinsamen Leben für ein globales Christentum heute".

Professor Leppin hat seit 2010 den Lehrstuhl für Reformationsgeschichte an der Universität Tübingen. Er ist ein profunder Kenner der spätmittelalterlichen und frühneuzeitlichen Kirchengeschichte und gehört zu den bedeutendsten Forschern und gefragten Gesprächspartner in diesem Bereich. Mit dem GAW ist Professor Leppin sehr verbunden. In seiner Zeit als Professor für Kirchengeschichte in Jena war er im Vorstand des thüringischen GAW.

Für Kurzentschlossene: Gruppen, Wanderfreunde, Familientreffen, Privatgäste ...

Aufgrund einer Gruppenabsage haben wir unverhofft vom 2. - 4. November diesen Jahres Zimmer und unseren Brenz-Saal frei.

Haben Sie Lust, Zeit das Wochenende in Stift Urach zu verbringen? Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung.

» Kontakt

haag-1

Ausstellung in Stift Urach

Unterwegs

Siegfried Haag
Malerei und Grafik
2. September bis 22. Okotober 2018
Öffnungszeiten:
Montag – Samstag: 8 bis 19 Uhr
Sonn- und Feiertage: 9 bis 14 Uhr

PDF-Flyer

Die Losung von heute
Treu ist Gott und kein Böses an ihm, gerecht und wahrhaftig ist er.
5.Mose 32,4
Das ist die Botschaft, die wir von ihm gehört haben und euch verkündigen: Gott ist Licht, und in ihm ist keine Finsternis.
1.Johannes 1,5

© Evangelische Brüder-Unität – Herrnhuter Brüdergemeine • Weitere Informationen finden Sie hier

12.10.

Kino im Gewölbekeller

mit Martin Burger

Im besonderen Ambiente des historischen Gewölbekellers im Stift Urach einen Kinoabend genießen. Mit einem tiefgründigen, populären Film. Dazu Impulse. Nette Leute treffen. Live-Musik und Snacks.
19 – 22.30 Uhr · Eintritt frei
Live-Musik »David Kunze & Friends«
Impulse zum Film Martin Burger, Pfarrer und Kinokenner, Bönnigheim
Verantwortlich Samuel Löffler, Jugendreferent, Evangelisches Jugendwerk Bad Urach-Münsingen
Martin Schmid, Diakon, Stift Urach




13. bis 14.10.2018

Kino, Popcorn und der Retter der Welt

Religiöse und wirkungsvolle Themen im populären Film

mit Martin Burger

»Ein Film ist wie ein Kuchen mit 700 Schichten« (R. Scott) Filme begeistern und berühren uns auf unterschiedlichen Ebenen. In dem Seminar nehmen wir inhaltliche Tiefenbohrungen vor. Dabei begeben wir uns auf religiöse Spurensuche in populären Filmen und bekommen Handwerkzeug für den Einsatz von Filmen in der kirchlichen Gemeinde- und Jugendarbeit. Am Freitag 12.10. zur Einstimmung öffentlicher Filmabend mit Live-Musik, Imbiss, Impulsen im Gewölbekeller.
In Kooperation mit dem Evangelischen Jugendwerk Bad Urach-Münsingen.
Beginn: 9.30 Uhr, Ende: 13.30 Uhr


Tagungsbeitrag: 49,– Euro
Übernachtungskosten: EZ: 99,90 DZ: 91,60 Euro



DSGVO – für Sie, für uns!

Sie ist in aller Munde – die Europäische Datenschutzverordnung DSGVO. Seit 25. Mai 2018 ist sie in Deutschland verbindlich. Ihr Ziel ist es, dass die Daten der Bürgerinnen und Bürger nicht missbraucht werden. Wer hat nicht schon Erfahrung mit unerbetenen Mails, aufdringlichen Telefonanrufen oder Post von Absendern, mit denen man nie etwas zu tun hatte.

Gerne möchten wir Interessenten, Gäste und Freunde über die aktuellen Angebote von Stift Urach informieren, jedoch nur, wenn Sie dies ausdrücklich wünschen. Daher verschicken wir mit Einladungen zu Seminaren und Veranstaltungen eine Rückmeldekarte. Sie können ankreuzen, worüber wir Sie – per Post oder Mail - künftig informieren dürfen. Bezieher des Jahresprogramms und des Newsletters sind bei uns seit Jahren bereits mit ihrer Zustimmung erfasst und brauchen nicht erneut zustimmen. Natürlich hoffen wir auf viel Zustimmung!

Rückmeldekarte zum Download

Unsere Angebote im Oktober

Entdecken Sie unsere vielfältigen Angebote im Oktober. Die Seminare und Freizeitangebote bieten Ihnen Raum, mit anderen in offener Atmosphäre zu diskutieren, innezuhalten, auszuruhen und neu Orientierung zu finden. Auf andere Gedanken kommen, miteinander Schönes erleben beim Wandern oder Singen und Tanzen. Aus der Besinnung auf die Wurzeln des Glaubens Kraft schöpfen. Dazu laden wir Sie ein.

28. bis 30.9.2018
portrait-119851_640.jpg
Lieben – scheitern – leben
Ein Kurs zur Aufarbeitung von Trennung und ­Scheidung
Johannes und Traute Kiuntke

» Details
3. bis 5.10.2018
Wanderm_panorama_seeburger-tal_1100x745.jpg
Biografiewandern – dem eigenen Leben auf der Spur
Martina Haas-Pfander, Katrin Kühnhold

» Details
7. bis 12.10.2018
HohenUrach_1100x745.jpg
Wandern mit Tiefgang
Günter Künkele, Gerhard Störmer

» Details
12. bis 13.10.2018
Seelsorge_1100x745.jpg
»Hauptsache gesund«!?
Jesus der Heiler und die Gesundheitsgesellschaft
Dr. Martin Wendte

» Details
12.10.2018
demonstration-767982_640.jpg
Kino im Gewölbekeller
Martin Burger

» Details
13. bis 14.10.2018
popcorn-1433332_640.jpg
Kino, Popcorn und der Retter der Welt
Religiöse und wirkungsvolle Themen im populären Film
Martin Burger

» Details
15. bis 17.10.2018
herbst_1100x745.jpg
Übungstage zur Einführung in »Rhythmus – Atem – Bewegung«
Dr. Udo Hofmann

» Details
19. bis 20.10.2018
Kreuz_1100x745.jpg
Vom Glauben reden
Karl-Heinz Essig

» Details
20.10.2018
staging-258631_1280.jpg
Singen, Tanzen, Feiern
Getanzte Lieder aus dem Gesangbuch und andere Kreistänze
Georg Kazmaier, Chris Kunstmann-Lechner

» Details
27. bis 28.10.2018
lebe-leichter-bild-beitrag.png
Lebe leichter
Uli May-Schuster, Gaby Staudinger

» Details
28.10.2018
Linde_1100x745.jpg
Einen Tag in die Stille gehen
Brunhilde Alber

» Details
29. bis 31.10.2018
herbst_1100x745.jpg
Gutes für Körper, Geist und Seele
»Sei freundlich zu deinem Leib, damit die Seele Lust hat, darin zu wohnen«
Ute Bögel, Martina Jeggle

» Details
2. bis 3.11.2018
vmue_urach025.jpg
Enneagramm Aufbauseminar
Myriel Tomaschko

» Details