Einkehren in Stift Urach

Kraft schöpfen für Leib und Seele, zur Ruhe finden, im Hören und Beten sich Gott öffnen. Mit Einkehrzeiten, Meditations angeboten und Seminaren laden wir Sie ein, neue Lebensimpulse zu finden, Gastfreundschaft und gesellige Gemeinschaft zu erleben oder auch in Krisenzeiten Seelsorge zu erfahren.
Im Stift Urach können Sie Kreativität entwickeln, Gaben entfalten, in Theologie und Kirchengeschichte forschen, Lebenserfahrung teilen und in Glaube und Alltag zu sich zu kommen.

Unsere Angebote

Kraft schöpfen für Leib und Seele, zur Ruhe finden, im Hören und Beten sich Gott öffnen.
Endecken Sie unsere Seminare, Einkehrzeiten und Meditationsangebote.

Die nächsten Angebote

„Suche Frieden und jage ihm nach.“ So lautet die Jahreslosung für 2019 aus Psalm 34, Vers 15.
Wo sollen wir Frieden suchen und wie? Welchen Frieden überhaupt? Und was ist mit dem Frieden „nachjagen“ gemeint? – Das sind viele gute Fragen. Gut auch, dass wir ein ganzes Jahr Zeit haben, diesem Vers auf die Spur zu kommen, ihn hineinsprechen zu lassen in ganz unterschiedliche Situationen: in unserem persönlichen Leben, in Ereignisse in unserer Kirche, in unserem Land und weltweit. Gerade erst haben wir Weihnachten gefeiert und uns daran erinnert: Bevor wir uns auf den Weg machen, Frieden zu suchen, hat Gott sich schon auf den Weg gemacht uns Frieden zu bringen: im Kind in der Krippe, in Jesus, dem Christus.
Jesaja, der Prophet kündigt den versprochenen Retter als „Friedefürst“ an (Jesaja 9,5) und die Engel auf den Feldern Betlehems singen den Hirten vom „Frieden auf Erden“, den Gott uns Menschen schenken will. Ist dieser Friede schon bei uns angekommen? Darf er immer wieder neu ankommen: mitten hinein in unsere Friedlosigkeit, unseren Unfrieden und unsere Unzufriedenheit, sie verwandeln? Gottes Friede auf Erden will in uns beginnen und dann hineinwirken in unsere Beziehungen, dass wir Friedenssucherinnen und Friedenssucher werden in unseren Familien, im privaten und beruflichen Umfeld und so auch in unserer Welt.
Möge Gottes Friede, der höher ist als alles, was wir denken, fühlen und verstehen können, unsere Herzen und Sinne in Christus Jesus bewahren.

Tagesveranstaltungen

tasse_bibel
Foto: © iStockphoto.com/irishblue

Café Ruhepol
Auszeit mit besonderer Note am Sonntagnachmittag

Am Sonntagnachmittag einkehren im Stiftshof, auf der Terrasse Kaffee trinken und sich Kuchen schmecken lassen, miteinander ins Gespräch kommen, Leben teilen.
Zwischendurch Augenblicke der Besinnung halten, zur Ruhe finden, Stille entdecken. Lassen Sie sich einladen
zu einer Auszeit mit besonderer Note.
Jeweils zur halben Stunde gibt es einen spirituellen Impuls im Meditationsraum, in der Kirche oder in der Kapelle.

Das nächste Café-Ruhepol:

26.5.2019

bibel_hand
.

Bibliodrama zum Weltgebetstag
»Kommt, alles ist bereit!«

Ein Seminartag, an dem das biblische Gleichnis vom Festmahl im Mittelpunkt steht. Wir vertiefen das Thema im Kontext der Liturgie aus Slowenien mit der bewährten Methode des Bibliodramas. Wir lassen uns berühren und inspirieren von Wort, Gebärde und spielerischer Begegnung. »Kommt, es ist für alle Platz!« Beginn: 9.45, Ende: 17 Uhr

26.01.2019
Referentinnen: Marianne Fuchs, Cornelia Staib
TB: 67,70 einschließlich Mahlzeiten

» Zur Anmeldung

Abendveranstaltungen

montagsgespraeche_2019_ccvision
Foto: © cc-Vision/Atelier Arnold

Uracher Montagsgespräche

mit Prälat i.R. Paul Dieterich

Das Gebet, das die Welt umspannt – das Vaterunser
Es umspannt auch unser ganzes Leben.
Dreimal »Dein« in den ersten drei Bitten, das bewahrt unser Beten davor, zum egoistischen Wunschzettel zu verkommen. Und die drei Bitten der zweiten Hälfte helfen uns zu sehen, was in unserem Leben wirklich elementar ist. All das dürfen und sollen wir vor Gott bringen. Es lohnt sich, immer neu über dieses Gebet nachzudenken und unser ganzes Leben durch dieses Gebet auf das Wesentliche auszurichen.

Flyer Montagsgespräche 2019

Der nächste Termin:

25.03.2019

Vater unser im Himmel


singen_linde_sonne

Singen unter der Linde

Stift Urach, Stiftshof, unter der Linde

Wer gerne »Volkslieder« singt, kann dies in froher Runde von ganzem Herzen tun. Nur wer seine »eigenen« Lieder kennt, kennt die Geschichte und die darin verborgenen Schätze seiner Heimat. Das Küchenteam hält Getränke und kleine kulinarische Köstlichkeiten bereit. Sitzgelegenheiten sind vorhanden.

Das nächste Singen unter der Linde:

04.05.2019

mit Frühlingsliedern und Liedern zum Mai


Aktuelle Ausstellung in Stift Urach

Hans Gunsch

Beginn einer Geschichte

Pigment, Acryl, Rötel

20. Januar bis 18. März 2019

Öffnungszeiten:
Montag – Samstag: 8 bis 19 Uhr
Sonn- und Feiertage: 9 bis 14 Uhr

PDF-Flyer

Angebote für Schülerinnen und Schüler

Stift Urach bietet mit seiner besonderen Atmosphäre Raum, um ­Gemeinschaft zu leben, Ruhe und Stille zu erfahren, Kirchenräume ­kennenzulernen und erlebnispädagogische ­Angebote durchzuführen.
Orientierungstage oder Klassenfahrten, ­konzentriertes Lernen in Kursen oder fächerüber­greifende Projekte können im Stift durchgeführt werden.
Die Umgebung mit ihren Wäldern, Quellen, ­Felsen und Höhlen eignet sich gut für Outdoor-Aktionen und Gruppenprojekte.
Junge Menschen sind uns herzlich willkommen.
Schulklassen und Konfirmandengruppen werden vom Förderverein Stift Urach unterstützt. Gerne geben wir Ihnen nähere Informationen!

Besuchergruppen

Wenn Sie mit einer Gruppe einen Ausflug nach Bad Urach unternehmen, können Sie im Stift einkehren zum Mittagessen, Kaffeetrinken oder auch zum Abendessen. Bei einer Hausführung können Sie das Haus in seinem klösterlichen Ambiente und seiner über 500jährigen Geschichte kennenlernen und bei Interesse an den Tagzeitengebeten in der Kapelle teilnehmen. Gerne beraten wir Sie bei der Gestaltung des Tages.

Die Räume

Stift Urach bietet seinen Gästen 23 Einzel- und 29 Doppelzimmer. Alle Zimmer sind mit Dusche und WC ausgestattet.
Unser Restaurant, die Bücherecke, die Kapelle und der Stiftshof sowie viele weitere Räume zur Freizeitgestaltung und Entspannung warten auf die Besucher.

» Die Räume im Überblick

Radtouren
Glasfenster Kapelle
Gästebuch
Terrasse
Foyer